Zu Viel Sport, fuehle mich Kaputt

seRba seRbi

Nachdem ich glaubte die Formel für schnelles Abnehmen zu kennen, habe ich leider übertrieben. Statt morgens aus dem Bett in die Laufschuhe zu springen, krieche ich jetzt unter Schmerzen langsam auf die Füße. Wie war das noch mit dem gesunden Mittelweg?

Auauau. Ich hab’s mit dem Sport übertrieben.
Laufen, Crosstrainer, Dressurreiten – ich bin täglich fleißig dabei, knappse mir die Zeit irgendwo ab oder stehe mit den Hühnern auf. Hat ja auch anfangs alles wunderbar geklappt. Abgenommen trotz Ernährungssünden, Bombenlaune dabei gehabt und viel Freude an meiner zuverlässig funktionierenden Maschine Körper. Samstag fingen dann fiese Kreuzschmerzen an, als hätte ich das Pferd getragen. Darüber hinwegzusporteln war offenbar nicht das richtige Rezept, habe mir zusätzlich Verspannungen im oberen Rücken eingehandelt und fühle mich insgesamt schlapp. Auf der Waage war gestern dann ein halbes Kilo mehr als in der Woche zuvor. Jetzt bloß nicht vor lauter Frust die große Milka mit ganzen Haselnüssen kaufen und in zehn Minuten auffressen! Darauf, mit dem Essen nicht auszuflippen, verwende ich nun meine ganze Kraft, bis die Schmerzen weg sind. Bis dahin versuche ich lediglich ein paar Bahnen zu schwimmen. Für die Moral.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s